Tiere sind Freunde fürs Leben, sie sind unersetztbar!
 
Tierwelten
Infos  
  Home
  Kontakt
  Tatziges Pfotenforum
  Pfotenabdruckbuch
  Login Bereich
  Tierische Umfragen
  Galerie
  Hundeecke
  Katzenecke
  Nagerecke
  => Steckbrief Hamster
  => Artgerechte Hamsterbehausung
  => Goldhamster und Zwerghamster
  => Zeitaufwand für Hamster
  => Hanni- der Hamster
  => Skelett des Hamsters
  => Hamster, Mäuse und Ratten, wie man ihre Käfige einrichtet.
  => Kaninchen
  => Artgerechte Kaninchenbehausung
  => Meerschweinchen
  => Steckbriefe: Meerschweinchen,Hase und Kaninchen
  => Steckbrief- Maus
  => Farbratten
  => Artgerechte Rattenbehausung
  => Ratten Ernährung
  => ALLES über Chinchillas
  Alles über ein Aquarium
  Landschildkröten
  Vogelecke
  Delfine
  Pferde
  Das Reich der Pinguine
  Elefanten-Reich
  Löwen Königreich
  Giraffenland
  Zebras
  Erdmännchen
  Kängurus
  Der Koala
  Erdferkel
  Bedrohte Tierarten
  Fotoalbum
  Tier-Magazine
  Tiernewsletter
  Süße Videos
  Topliste
Meldet euch doch im Login an, ich würde mich sehr freuen!
Artgerechte Rattenbehausung

Tiergerechte Rattenbehausung

Größe:
Ein ca. L50 x B80 x H80 cm großer Käfig mit Etagen wird für 2 - 3 Ratten als ausreichend empfohlen. Das ist aber das absolute Minimum und im Grunde genommen zu eng für diese bewegungsfreudigen Tiere. Ein größerer Käfig oder eine Voliere, bzw. ein großer Eigenbau wäre sicherlich besser. Die Gitterstäbe der Käfigwände sollten nicht weiter als 1 - 1,2 cm auseinander liegen. Wenn es mehr Ratten werden sollen, empfehlen wir Volieren mit der Größe L 80 x B 80 x H 200 cm, in die Zwischenböden einbaut werden.

Einrichtung:
Verzichten Sie nach Möglichkeit bei der Einrichtung des Rattenheims auf Plastikspielzeug. Angenagt ist es giftig und darmschädigend, in den Plastikhäusern und -röhren herrscht keine ausreichende Luftzirkulation. Nur große kurze Röhren und Häuser mit vielen Türen sind ok.
Verzichten Sie auch auf Gitteretagen, in denen Ihre Ratten stecken bleiben können.
Gestalten Sie Ihrem Ratten eine abwechslungsreiche Umgebung: 2 große Häuser oder Höhlen, Etagen aus lackiertem Holz, Hängematten aus alten Handtüchern, durchlöcherte Baumstümpfe, Heunester, lange Pappröhren an den Käfigoberteilen, Korkröhren und Rampen, einen Erdebuddelkasten, Wurzeln wie sie für Aquarien verkauft werden, lange Äste zum darauf herum klettern und benagen, Seile, Leitern, Spieltürme etc.

Die richtige Einstreu:
Geeignet sind z. B. Hanfstreu, Buchengranulat oder, wenn keine Allergien vorliegen, das normale Kleintierstreu, dass aber sehr stark staubt und deshalb nur in Notfällen eingesetzt werden sollte. Zum Nestbauen bekommen die Ratten regelmäßig unparfümierte, wasserlösliche Taschentücher und Toilettenpapier im Gehege verteilt.
Verwenden Sie kein Katzenstreu: Klumpstreu kann im Magen der Tiere verklumpen, schon der Staub schädigt die Lungen. Jedes Katzenstreu kann bei Verzehr giftig sein!
Das gesamte Gehege sollte mindestens einmal in der Woche komplett gereinigt werden = neues Streu und die Einrichtung mit heißem Wasser, bei Bedarf mit Essigwasser, auswaschen. Benutzen Sie keine Chemie, die wirkt sich eher schädigend auf die empfindliche Rattennase aus.
Achten Sie darauf, dass Ihre Ratten kein verderbliches Futter im Haus bunkern, schauen Sie dort täglich nach.

Zubehör:
Eine nicht tropfende Trinkflasche, evtl. zusätzliche Wassernäpfe und schwere Futternäpfe.


Laufräder für Ratten?
Laufräder sind absolut tabu und bei tiergerecht gehaltenen Ratten mit viel Auslauf völlig unnötig. Laufräder stellen eine große Gefahrenquelle dar. In den Sprossen kann sich die Ratte verfangen und die Gliedmaßen brechen. Beim Aussteigen kann sie sich zwischen den Haltestreben einquetschen (Schereneffekt). Außerdem kommt es durch die meist zu kleinen Laufräder zu einer starken Verkrümmung der Wirbelsäule. Der Schwanz der Ratte kann sich im Laufrad verfangen und abreißen oder brechen. Verzichten Sie auf Laufkugeln und ähnliche Folterwerkzeuge aus Plastik, in die man die Ratten einsperrt, um Sie dann damit durch die Wohnung rollen zu lassen. Diese Geräte sind tierschutzwidrig und sehr gefährlich!






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

 
 
Benutzername:
Kennwort:
 
Werbung  
   
Datum:  
 
 
Wetter für heute:  
   
Bitte besucht auch:  
  Alles über Hamster:
www.hamsterwelten.de.tl

Hier findet ihr alles über Aquaristik und Aquariumfische:

www.zuchtfische.de.tl

Und hier alles über den Shih Tzu:
shihtzu-home.de.tl

Viel Spaß!!!
 
Besucherzähler  
  SPEEDCOUNTER.NET - Kostenloser Counter!  
Heute waren schon 6 Besucher (98 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Die Welt der besonderen Art: der Tiere!